Stichwort: Gewerbeschein

23.01.2006 in Interne Themen
Derzeit sind die Mitglieder des VTMÖ über ihren Gewerbeschein unterschiedlichen Fachorganisationen in der Wirtschaftkammer zugeordnet in denen die einzelnen Labels ihre Interessen oft nicht ausreichend vertreten finden.

Der Fachverband der Audiovisions- und Filmindustrie vertritt als derzeit einzige Organisation im Bereich der Wirtschaftskammer die Interessen der Musikwirtschaft. Da eine einheitliche Interessensvertretung im Interesse aller Labels liegt, wurde in Zusammenarbeit mit dem Fachverband die Möglichkeit eines Wechsels aus einer bestehenden Zuordnung (z.B. Fachverband für Buch- und Medienwirtschaft) in den Fachverband für Audiovision ausgearbeitet. Dies funktioniert in Form einer gewerblichen Umgliederung (ohne Zurücklegung und Neuanmeldung des Gewerbescheins) und ist mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden. Durch den Jahresbeginn (noch keine Kammerumlage überwiesen) wäre jetzt der optimale Zeitpunkt dafür.